0 0

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
200g Mehl
1 Ei
75ml Wasser
1 TL Salz
250g Hackfleisch
1,5 Zwiebeln
Salz, Pfeffer
3 Lorbeerblätter
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen

Dieses Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

russische Pelmeni selbst gemacht

selbstgemacht schmeckt doch immer noch am besten!!

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Gestern ging die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland los. Zu diesem Anlass, suchte ich etwas russisches zu essen aus. Ich habe lange überlegt und hin und her entschieden und am Ende habe ich mich definitiv für das Richtige entschieden. Pelmeni mit Hackfleischfüllung! Total lecker aber auch echt sehr zeitaufwendig.

Sie sehen aus wie Tortellini, schmecken aber, da selbstgemacht ganz anders. Die Menge der Zutaten reicht für etwa 40-50 Pelmeni. Man kann natürlich auch das Doppelte machen aber ich wollte es erst einmal probieren. Euch wünsche ich viel Ruhe und Spaß beim Nachmachen…

(75 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Teig herstellen

Aus Mehl, Ei, Wasser und Salz einen geschmeidigen Teig herstellen. Abgedeckt ruhen lassen, in der Zwischenzeit die Füllung herstellen.

2
Erledigt

Hackfleischfüllung machen

Die Zwiebeln sehr klein hacken. Mit dem Hackfleisch vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

3
Erledigt

Pelmeni formen

Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher ca. 6cm Kreise ausstechen. Ich habe ein Glas benutzt da ich keinen Ausstecher in der Größe habe. Einen Teigkreis nehmen, etwas von der Fleischfüllung in die Mitte geben-nicht zu viel, aber nach den ersten 3-4 hat man die richtige Menge raus- dann den Kreis in der Mitte falten, sodass ein Halbkreis entsteht. Die zwei Enden, nach oben zusammenfalten, dass eine Tortellini-Form entsteht. Zum Verkleben, etwas Wasser mit dem Zeigefinger auf den Teig streichen. So mit dem Rest des Teiges verfahren...

4
Erledigt

Pelmeni kochen

In einem Topf Wasser mit Salz und den Lorbeerblättern zum Kochen bringen. Immer etwa 7-9 Pelmeni auf einmal in den Topf geben und bei niedriger Hitze 7 Minuten gar kochen. Abtropfen lassen.

5
Erledigt

Pelmeni anbraten

In einer großen Pfanne etwas Butter erhitzen. Zwei Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und in der Butter anbraten. Pelmeni dazugeben und kurz mitbraten. Die fertigen Teigtaschen mit Creme fraîche und frischen Kräutern anrichten und genießen.

Aileen

Rezept Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen für dieses Rezept hinterlassen
vorherig
ganz einfache Pizzabrötchen, geht sehr schnell
nächste
Deutschland Muffins für die WM
vorherig
ganz einfache Pizzabrötchen, geht sehr schnell
nächste
Deutschland Muffins für die WM

Neuen Kommentar hinzufügen