• Startseite
  • WM-Brötchen, Brötchenrad, Fußballbrötchen
1 0

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
420g Mehl
1 TL Salz
250 ml warmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 TL Honig
2 EL Sonnenblumenöl
Sesam
Schwarzkümmel

Dieses Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

WM-Brötchen, Brötchenrad, Fußballbrötchen

Schmeißt den Grill an, die WM kann kommen!

Küche:

Ein Hingucker auf jedem Grillbuffet!!

  • Portionen 16
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Bald beginnt die Weltmeisterschaft!! Und für diesen Anlass habe ich schon mal was vorbereitet. Diese Fußballbrötchen werden natürlich nicht bis zur WM aufgehoben aber ich teste ein paar Sachen für euch…

Sommerzeit, Grillzeit, dafür eignet sich das Brötchenrad auch hervorragend. Wer es nicht im Fußballstil machen möchte, kann statt des Schwarzkümmels auch Käse, Mohn, Haferflocken, Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne zum Bestreuen der Brötchen nehmen. Was der Vorrat so hergibt…

Viel Spaß beim Nachmachen!!

(93 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Teig herstellen

Die Hefe in etwas von dem lauwarmen Wasser und dem Honig auflösen. Mehl und Salz in eine große Rührschüssel geben. Mit dem Wasser dem Öl und dem Hefegemisch gut zu einem glatten Teig verkneten. Den fertigen Teig wiegen, er muss später in 16 gleichgroße Stücke geteilt werden. Bei mir hat der ganze Teig 720 g gewogen. Das heißt später habe ich 16 Brötchen mit jeweils 45g. Den Teig erstmal in der Schüssel abgedeckt 30-60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2
Erledigt

Brötchen formen

Jetzt den Teig zu 16 gleichgroßen Brötchen formen. Dazu die Hände mit etwas Öl einfetten, so bleibt nichts hängen. Die 16 Teigkugeln mit Wasser bepinseln und 6 davon in Schwarzkümmel und 10 in Sesam tauchen. Die Teigkugeln in eine eingeölte 26 cm Springform einordnen. In die Mitte eine schwarze Kugel, 5 weiße Kugeln außen herum setzen. An den Rand immer eine schwarze und eine weiße Teigkugel legen.

3
Erledigt

Brötchen backen

Die Springform wieder abdecken und die Brötchen nochmal 30 Minuten gehen lassen. Danach bei 170° Celsius im vorgeheizten Backofen bei Ober-Unterhitze für 35 Minuten backen.
Auskühlen lassen, vorsichtig auseinander ziehen und mit verschiedenen Dips reichen.

Aileen

Rezept Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen für dieses Rezept hinterlassen
vorherig
Bananen-Schoko-Kuchen
nächste
sommerliche Wassermelonentorte
vorherig
Bananen-Schoko-Kuchen
nächste
sommerliche Wassermelonentorte

Neuen Kommentar hinzufügen