• Startseite
  • vegetarischer Auberginen Auflauf mit Soja-Granulat
0 0

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
2 Auberginen
150g Soja-Granulat
1 Zwiebel
500g passierte Tomaten
1 Dose gehackte Tomaten
1-2 EL Zucker
Salz, Pfeffer
nach Belieben Gewürze

Dieses Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

vegetarischer Auberginen Auflauf mit Soja-Granulat

Ein fleischloses, leckeres Gericht mit Aubergine!

  • 30
  • Portionen 6
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Normalerweise  bereite ich diesen Auberginen Auflauf mit Hackfleisch zu. Doch für diejenigen, die das nicht vertragen, oder vegetarisch kochen wollen, empfehle ich diese Variante mit Soja-Granulat. Man sollte darauf achten, dass man das Soja-Granulat ordentlich würzt, denn es hat ganz wenig Eigengeschmack…

Der Auberginen Auflauf ist recht einfach und schnell gemacht. Etwas schnippeln, braten, würzen, schichten und den Rest übernimmt dann der Backofen. Bei uns gibt es als Beilage immer Jasminreis dazu, kann man aber auch durchaus weglassen und den Auflauf einfach nur so genießen, vielleicht noch einen leckeren Salat dazu und fertig.

 

(53 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Auberginen backen

Auberginen waschen, die Enden abschneiden und längs in 0,5cm dicke Scheiben hobeln. Auf 2 Backblechen mit Backpapier auslegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und für 15 Minuten bei 180° Umluft in den Backofen geben.

2
Erledigt

Soja-Granulat einweichen

Die Sojaschnetzel in eine große Schüssel geben, mit 450 ml kochendem Wasser übergießen und nach Belieben 2 TL Gemüsebrühepulver dazugeben. 10 Minuten ziehen lassen.

3
Erledigt

Soße herstellen

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Öl schön braun anbraten. Den Zucker darüber streuen und schön karamellisieren lassen. Dann das aufgeweichte Soja-Granulat dazugeben und alles gut anbraten. Mit den passierten und gehackten Tomaten ablöschen. Jetzt wird gewürzt. Ich habe reichlich Salz und Pfeffer verwendet. Zudem Knoblauchpulver, Chiliflocken, Paprikapulver, Oregano und Thymian. Immer schon abschmecken, ob ihr zufrieden seid...

4
Erledigt

Auflauf schichten

Eine große Auflaufform bereitstellen. Mit Auberginen auslegen, mit Soße bedecken und immer so weitermachen. Bevor alles aufgebraucht ist, reibe ich eine Schicht Gouda über eine Schicht Soße. Dann weiterschichten und mit Soße abschließen. Nochmal eine Schicht Käse darüber reiben und für 15 Minuten im Backofen bei 200° überbacken.
Mit Reis servieren oder ohne Beilage genießen.
Guten Appetit!!

Aileen

Rezept Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen für dieses Rezept hinterlassen
vorherig
Nudeln mit Spinatsoße für Kinder und Kochmuffel
nächste
süße Tortilla-Cracker zum Knabbern
vorherig
Nudeln mit Spinatsoße für Kinder und Kochmuffel
nächste
süße Tortilla-Cracker zum Knabbern

Neuen Kommentar hinzufügen