Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
450g Mehl
200ml Wasser
50ml Sonnenblumenöl
10g Salz
10g Zucker
1 Päckchen Trockenhefe

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

lockeres Toastbrot, ganz einfach

endlich mal ein lecker, lockeres Toastbrot

  • Portionen 10
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Meine Kinder essen für ihr Leben gerne Toastbrot. Ich bin davon nicht so begeistert, da das gekaufte Toast so labbrig ist und man eigentlich keine Zähne bräuchte, um das zu essen. Ab und zu geht das schon mal, ich mache zum Beispiel aus Toast gerne „arme Ritter“ aber für den täglichen Gebrauch bin ich damit nicht so glücklich.

Also hab ich mich auf die Suche nach einem guten selbstgemachten Toastbrot gemacht. Dieses Rezept hat mich überzeugt. Das Brot ist einfach zu machen, man braucht keine speziellen Zutaten oder Küchenutensilien und was mich noch am allermeisten freut, es schmeckt lecker. Getoastet oder ungetoastet. Ob ich damit komplett auf das Gekaufte verzichten kann, sei dahingestellt aber ich werde es öfter machen und meinen Kindern anbieten. Viel Spaß beim Nachbacken…

Schritte

1
Erledigt

Hefe ansetzen

In einem großen Glas die Hefe mit dem Zucker und der Hälfte des Wassers mischen. 30 Minuten stehen lassen, die Hefe geht mit dem Zucker sehr hoch auf.

2
Erledigt

Teig herstellen

Die restlichen Zutaten in einer großen Schüssel mit dem Hefewasser vermischen und 7-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ich hab das mit der Hand gemacht. Ihr könnt den Teig aber auch in der Maschine kneten lassen. In der Schüssel, abgedeckt mindestens 1 1/2 Stunden ruhen lassen.

3
Erledigt

Brot zubereiten

Den Teig nochmal gut durchkneten, in eine Kastenform oder eine Toastbrotform geben und nochmal 40 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen. Die Form in den Ofen schieben, nach 5 Minuten auf 180° runterschalten und weitere 40 Minuten backen.
Mit einer Alufolie abdecken, wenn es die gewünschte Bräune erreicht hat, damit es nicht zu dunkel wird.

Aileen

vorherig
Ruck-zuck-Nudelauflauf, ganz schnell und sehr günstig
nächste
ganz einfache Pizzabrötchen, geht sehr schnell
vorherig
Ruck-zuck-Nudelauflauf, ganz schnell und sehr günstig
nächste
ganz einfache Pizzabrötchen, geht sehr schnell

Neuen Kommentar hinzufügen