Toskanische Lende mit Reis

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

Toskanische Lende mit Reis

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Die Schweinelende oder auch Schweinefilet ist ein sehr feines, weiches und leckeres Fleisch. Allerdings muss man bei der Garzeit vorsichtig sein, da es ein sehr mageres Fleisch ist, kann es schnell trocken und zäh werden! Ich wünsch euch viel Glück beim nachkochen und guten Appetit!!!

 

Schritte

1
Erledigt

Das Fleisch in Medaillons teilen ca. 2,5 cm dick.

Eine Auflaufform fetten und die Filetstücke mit dem Bacon umwickelt hineinlegen.

2
Erledigt

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Sahne in einem Topf erhitzen. Die Tomaten vierteln und mit dem Tomatenmark und dem Ketchup in die Sahne geben. Den Knoblauch pressen und in die Sahne rühren. Nun mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Alles noch heiß über die Filetstücke geben und für 40 Minuten im Backofen backen.

Dazu passt Reis, Baguette oder Nudeln.

Aileen

vorherig
Toastmuffins mit Ei und Speck
nächste
Grillsalsa Indonesisch – scharf
vorherig
Toastmuffins mit Ei und Speck
nächste
Grillsalsa Indonesisch – scharf

Neuen Kommentar hinzufügen