• Startseite
  • leckere Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Tomatensoße
leckere Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Tomatensoße

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
4 Hähnchenbrustfilets
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
1 große Zwiebel gewürfelt
2 Knoblauchzehen gehackt
2 EL Öl
500g passierte Tomaten
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Zucker
Salz, Pfeffer
1 Becher Sahne
1 Hand voll Basilikum klein geschnitten
50 g Parmesan gerieben

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

leckere Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Tomatensoße

lecker, würzig und ganz zart

Ein Gericht für die ganze Familie! Bei uns hat es allen geschmeckt...

  • Portionen 4
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Diesmal habe ich mir wieder im Internet Inspiration gesucht. Bei Sallys Welt wurde ich mal wieder fündig. Nachdem ich mit das Video angeschaut habe, bin ich sofort los zum Einkaufen und hab mir alles besorgt, was ich für dieses Rezept brauche. Und alles Weitere war eigentlich ganz einfach. Schnippeln, braten, überbacken, und schon konnte losgeschlemmt werden. Die leckere Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Tomatensoße, hat uns allen sehr gut geschmeckt.

Hähnchen essen wir alle sehr gerne. In Form von Schenkeln aber eigentlich am allerliebsten. Bei den Hähnchenbrüsten muss man aufpassen, da sie schnell trocken werden. Deswegen gefällt mir die Methode aus dem Ofen sehr, da das Fleisch hier schon zart bleibt und unheimlich würzig ist. Mit relativ wenigen Zutaten wird hier ein sehr geschmackvolles Gericht gezaubert. Hähnchenbrust aus dem Ofen! Leicht, lecker und wird unbedingt zum Nachmachen empfohlen…

Schritte

1
Erledigt

Hähnchenbrüste vorbereiten

Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Hähnchenbrüste mit Paprikapulver und je 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen und einreiben. In einer großen Pfanne das Fleisch von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform legen.

2
Erledigt

Tomatensoße zubereiten

In der Pfanne nochmal etwas Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Gemüsebrühe einrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten köcheln lassen. Die Sahne in die Soße rühren, Basilikum und Parmesan dazugeben und die fertige Soße über die Hähnchenbrüste gießen. Die Auflaufform mit Deckel oder Alufolie bedeckt 30 Minuten in den Ofen geben.

3
Erledigt

Beilage zubereiten

In der Zwischenzeit Nudeln oder Reis kochen. Bei uns gab es Dinkelnudeln dazu, Jasminreis passt sicher auch sehr gut. Ein frischer, grüner Salat rundet dieses herrliche Gericht perfekt ab.
Viel Spaß und gutes Gelingen!!!

Aileen

vorherig
scharfer, gebratener Tofu mit Tomaten
nächste
Bananen-Schoko-Kuchen
vorherig
scharfer, gebratener Tofu mit Tomaten
nächste
Bananen-Schoko-Kuchen

Neuen Kommentar hinzufügen