Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
120g Dinkelmehl
120g Haferflocken
100g Sonnenblumenkerne
50g Leinsamen
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
500ml Wasser
50g Sesam

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

knuspriges Knäckebrot ganz einfach selbst gemacht

Knusperbrot mit vielen Kernen

ganz einfach und schnell Knäckebrot selbst gemacht!

  • Portionen 8
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Ich habe schon viele verschiedene Brotsorten gebacken. Toast, Baguette, Roggenbrot und viele andere. Aber Knäckebrot habe ich noch nie selbst gemacht. Irgendwie kam ich nicht darauf, es selbst zu machen. Naja aber gestern war es soweit, ich hab mich ran gewagt. Der erste Durchgang ist leider komplett verbrannt, beim zweiten Versuch war ich vorsichtiger und siehe da, es ist gut gelungen.

Es war sicher nicht das letzte Mal, dass ich Knäckebrot selbst gemacht habe, die Kinder knuspern es einfach wie Kekse… Freut mich sehr! Euch viel Spaß beim Nachmachen.

Ach und es ist vegan, und wenn man statt Dinkelmehl Buchweizenmehl verwendet, ist es auch noch glutenfrei! Also los gehts…

Schritte

1
Erledigt

Alle Zutaten außer Sesam miteinander vermischen. Auf ein Backblech mit Backpapier füllen und glatt streichen. Sesam darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen 170° Umluft für 40-50 Minuten backen. Nach 15 Minuten den Teig in Stücke schneiden und dann fertig backen.
Abkühlen lassen und dann genießen.

Aileen

vorherig
Deutschland Muffins für die WM
nächste
sehr leckere Brezenknödel ganz einfach
vorherig
Deutschland Muffins für die WM
nächste
sehr leckere Brezenknödel ganz einfach

Neuen Kommentar hinzufügen