• Startseite
  • leckerer Pfannkuchenberg für Groß und Klein
0 0

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
1 Pfannkuchen Grundrezept
200g gekochter Schinken
1 Zwiebel
1 Dose (klein) Mais
1 Becher Creme fraîche
1 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
200g geriebener Käse

Dieses Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

leckerer Pfannkuchenberg für Groß und Klein

Hier habe ich die Hälfte des Mehls durch Vollkornmehl ersetzt...

Pfannkuchenberg, Pfannkuchentorte, Pfannkuchenturm, egal wie ihr es nennt, es schmeckt köstlich...

  • Portionen 6
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Pfannkuchen mit Marmelade oder Nutella kennt und mag fast jeder. Wer jedoch nicht so auf Süßspeisen abfährt, und trotzdem nicht auf Pfannkuchen verzichten möchte, der sollte dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren. Der Pfannkuchenberg schmeckt wirklich sehr lecker und ist ganz unkompliziert.

Oder wer noch ein paar Pfannkuchen übrig hat und gerne mal was anderes daraus machen will, für den ist der Pfannkuchenberg auch eine super Abwechslung. Bei uns wird er unter anderem mit Schinken und Mais gefüllt, da kann jeder nehmen, was ihm schmeckt oder was er daheim hat. Erbsen, Karotten, Paprika, was ihr eben mögt… Viel Spaß beim Nachmachen!

(54 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Pfannkuchen backen.
Zwiebel klein hacken, ebenso den Schinken in kleine Würfel schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen, Zwiebel kurz andünsten, den Schinken dazugeben und mitdünsten. Creme fraîche einrühren, mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

2
Erledigt

Eine Springform, groß genug für die Pfannkuchen, mit Backpapier auslegen und anfangen zu schichten. Mit einem Pfannkuchen beginnen und dann immer 2-3 EL der Schinken-Mais-Mischung darauf verteilen. Nach dem 4 Pfannkuchen und der 4 Schinken-Mais-Mischung, die Hälfte vom Käse darüber streuen. Dann den Rest der Pfannkuchen und der Mischung aufbrauchen. Mit einem Pfannkuchen abschließen und den Restlichen Käse darüber verteilen. Bei mir reicht es meistens für etwa 7 Pfannkuchen.
Guten Appetit!!

Aileen

Rezept Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen für dieses Rezept hinterlassen
vorherig
einfacher Grießbrei für Sparfüchse und Naschkatzen
nächste
Grundrezept für Züricher Geschnetzeltes für Kochanfänger
vorherig
einfacher Grießbrei für Sparfüchse und Naschkatzen
nächste
Grundrezept für Züricher Geschnetzeltes für Kochanfänger

Neuen Kommentar hinzufügen