Hähnchen mit Sesam-Honig Marinade

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
2 Hähnchenbrustfilets
1 Teelöffel Sesamkörner
Marinade
1 Esslöffel Sojasoße
1 Esslöffel Weißwein
1/2 Esslöffel Sesamöl
1 Teelöffel Zucker
Panade
1 1/2 Esslöffel Speisestärke
3 Esslöffel Mehl
Salz, Pfeffer
Soße
1 Esslöffel Honig
1 Esslöffel Sweet-Chili-Sauce
2 Esslöffel Ketchup
1 Esslöffel Austernsauce Bei uns im Onlineshop erhältlich
60 ml Wasser
2 Esslöffel Sojasoße

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

Hähnchen mit Sesam-Honig Marinade

wahlweise mit Austernsoße

Eigenschaften:
  • Würzig

Süß & Besonders im Geschmack

  • Portionen 2
  • Leicht

Zutaten

  • Marinade

  • Panade

  • Soße

Anleitung

Wer nach einer leckeren und süßen Variante des Sesam-Honig Hühnchen sucht wird einige kreative Rezepte finden die letztendlich alle zu empfehlen sind. Das kalorienreiche Gericht mit der Sesam Honig Marinade gehört zu meiner absoluten Empfehlung, wenn man Hähnchenbrustfilet mal anders zubereiten will und dabei in die asiatische Küche eintauchen möchte.

Es ist nicht besonders schwer dieses Sesam Honig Rezept mit Hähnchenbrust zuzubereiten. Ihr werdet überrascht sein welche Geschmacksnerven hier aktiviert werden. In meiner Variante habe ich eine Austernsoße integriert die dem ganzen einen ganz besonderen Geschmack verleiht. Natürlich kann diese auch weggelassen werden, aber auch wer nicht so der Fan von Austern ist wird die Geschmackskombination lieben.

Als Beilage habe ich mich als Reisesser natürlich für Reis entschieden wobei es auch lecker mit Gemüse oder Kartoffeln zubereitet werden kann.

Schritte

1
Erledigt
5 Min.

Hähnchenbrustfilet schneiden

Zuerst solltet ihr die Hähnchenbrustfilets mit Wasser abspülen und dann mit einem Küchentuch abtupfen. Sobald dies erledigt ist die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Hierbei darauf achten, dass die Stücke etwa dieselbe Größe haben damit diese später beim Braten auch gleichmäßig durch werden und nicht zu trocken sind.

2
Erledigt
5 Min. (2 Stunden)

Die Marinade vorbereiten

Ihr nehmt eine geeignete Schüssel in der ihr die Marinade vorbereiten könnt. Dort hinein kommt dann 1 Esslöffel Sojasauce, 1 Esslöffel Weißwein, 1/2 Esslöffel Sesamöl und etwa 1 Teelöffel Zucker. Nachdem ihr das ganze gründlich vermischt habt kommen die Hähnchenstücke in die Marinade.

Die fertige Mischung nun mit einer Frischhaltefolie abdecken und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.

3
Erledigt
5 Min.

Die Panade

In einer weiteren Schüssel wird nun die Panade zusammengestellt. Dazu 1,5 Esslöffel Speisestärke, 3 Esslöffel Mehl, Salz & Pfeffer vermischen.
In die fertige Mischung können nun die Hähnchenstücke aus der Marinade genommen werden und in der Panade gewälzt werden bis diese einigermaßen gleichmäßig bedeckt sind.

4
Erledigt
12 Min.

Die Soße

Ihr nehmt einen Kochtopf in dem ihr 1 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel Sweet-Chili-Sauce, 2 Esslöffel Ketchup, 1 Esslöffel Austernsauce,
60 ml Wasser und 2 Esslöffel Sojasoße miteinander vermengt und zum Kochen bringt. Anschließend die Hitze reduzieren und für etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssiger wird.

Bei der Austersauce könnt ihr den Geschmack natürlich verstärken und gerne ein wenig mehr verwenden.

5
Erledigt
8 Min.

Zubereitung in der Pfanne

Nun sind die Hähnchenstücke bereit angebraten zu werden. Dazu ausreichend Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die Stücke goldbraun braten. Die fertigen Hähnchenbruststücke dann auf ein Küchenpapier legen damit das Fett bestmöglichst abtropfen kann.

6
Erledigt
3 Min.

Sesamkörner

Jetzt sind wir auch schon fast fertig und müssen nur noch die Sesamkörner für etwa 2 Minuten in der Pfanne rösten.

7
Erledigt

Abschluss

Nun die Hähnchenstücke in der Marinade einrühren und danach mit dem Körnern bestreuen und servieren.

Lars

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Als Alleinerziehender Vater von 3 Kindern haben ich inzwischen das Kochen als Leidenschaft entdeckt.

vorherig
sehr leckere Brezenknödel ganz einfach
nächste
Hähnchenschenkel mit Honig Reis-Mais
vorherig
sehr leckere Brezenknödel ganz einfach
nächste
Hähnchenschenkel mit Honig Reis-Mais

1 Kommentar Kommentare ausblenden

Neuen Kommentar hinzufügen