Gefüllte Ofen-Baguettes

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

Gefüllte Ofen-Baguettes

    Anleitung

    Pizza-Brötchen mal anders. Was man aus langweiligen Baguette-Brötchen alles zaubern kann…
    Schritt 1

    Backofen auf 200°C bei Ober- Unterhitze vorheizen. Brunch mit den Schneebesen des Handrührers cremig rühren. Käse unterrühren und mit Pfeffer würzen. Salami und Zwiebeln fein würfeln. Mischen und unter die Hälfte der Käsecreme rühren. Ananas abtropfen lassen und fein würfeln. Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Beides unter die andere Hälfte der Käsecreme rühren.

    Schritt 2

    Brötchen der Länge nach jeweils 3 Mal einschneiden. In die Einschnitte von 5 Baguette-Brötchen Salami-Käsecreme streichen, die anderen 5 mit Schinken-Ananas-Creme füllen.

    Schritt 3

    Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen 15-20 Minuten backen.

    (19 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

    vorherig
    Eier in Senfsoße
    nächste
    Griechischer Joghurt mit Honignüssen
    vorherig
    Eier in Senfsoße
    nächste
    Griechischer Joghurt mit Honignüssen