• Startseite
  • einfache Käse-Sahne-Nudeln für den schnellen Hunger
einfache Käse-Sahne-Nudeln für den schnellen Hunger

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

Anzahl Portionen:
250g Nudeln
60g Emmentaler gerieben
1 Zwiebel klein gehackt
1 Knoblauchzehe klein gehackt
etwas Öl
200g Sahne
1 TL Gemüsebrühe
1 Prise Muskat
Salz, Pfeffer

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

einfache Käse-Sahne-Nudeln für den schnellen Hunger

Ein schnelles und leckeres Pastagericht, das satt macht!

  • 20
  • Portionen 4
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Na, Hunger? Und keine Lust ewig in der Küche zu stehen? Wer trotzdem etwas leckeres genießen möchte, bereitet sich die Käse-Sahne-Nudeln zu. Die sind schnell gemacht und mit wenigen Zutaten, die man meistens immer zu Hause hat.

Zudem kann man die eine oder andere Zutat abwandeln, statt Sahne – Milch, statt frischer Zwiebel und Knoblauch – Zwiebel- und Knoblauchpulver. Wer möchte gibt noch gefrorene Erbsen dazu, da sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Hauptsache der leckere Käse fehlt nicht in den Käse-Sahne-Nudeln. Viel Spaß beim Nachkochen!

Schritte

1
Erledigt

In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. 450g Wasser, die Sahne und die Gewürze in den Topf geben und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Nudeln einfüllen und ohne Deckel 8-10 Minuten gar kochen. Die Kochzeit richtet sich nach der Packungsanweisung. Während des Kochvorgangs immer wieder durchrühren.
Sind die Nudeln weich, alles auf Tellern anrichten und servieren.
Guten Appetit!!

Aileen

vorherig
einfacher Milchreis unter 1 Euro
nächste
einfacher Grießbrei für Sparfüchse und Naschkatzen
vorherig
einfacher Milchreis unter 1 Euro
nächste
einfacher Grießbrei für Sparfüchse und Naschkatzen

Neuen Kommentar hinzufügen