0 0
Cola-Huhn

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

1 Huhn
1 Liter Cola
1 St. Ingwer
1 Knoblauchzehe
100ml Sojasoße
1 Stange Lauch
4 Chilischoten
Öl
Essig

Dieses Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Cola-Huhn

Das etwas andere Hühnergericht

Küche:
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Zuerst war ich ja sehr skeptisch, ob das denn schmecken wird, aber ich muss sagen, es ist wirklich lecker! Bei den Kindern kam es unterschiedlich an aber den meisten die es probiert haben, hat es gut geschmeckt! Ich sage, es ist auf jeden Fall einen Versuch wert!!!

(580 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Ingwer und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

das Huhn mit dem Ingwer, dem Knoblauch, der Sojasoße und dem Cola in einen großen Topf geben und zum kochen bringen!

2
Erledigt

Das Huhn für 1 1/2 Stunden köcheln!

In der Zwischenzeit den Lauch waschen und in Ringe schneiden.

Den Reis kochen. Den Lauch in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abspülen!

Wenn das Huhn fertig gekocht ist, aus dem Cola nehmen und das Fleisch von den Knochen lösen! Eventuell klein schneiden und mit dem Lauch wieder in den Topf geben. Jetzt ohne Deckel noch 30 Minuten etwas einkochen lassen.

3
Erledigt

Die Chilis waschen und in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel mit 4-6 Esslöffel Öl und 1 Esslöffel Essig mischen!

Das Huhn mit dem Reis servieren und dazu die Chilisalsa reichen!

Guten Appetit!

Aileen

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamt Bewertung: 1
Lars

Klingt komisch aber schmeckt genial.

vorherig
Spinat-Fischstäbchen-Auflauf
nächste
Schoko-Kirsch-Kuchen
vorherig
Spinat-Fischstäbchen-Auflauf
nächste
Schoko-Kirsch-Kuchen

Neuen Kommentar hinzufügen