Schinken-Champignon-Nudeln

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Dieses Rezept speichern

Zum Speichern einloggen oder registrieren.

Schinken-Champignon-Nudeln

  • Mittel

Anleitung

 
Schritt 1

Backofen auf 200°C bei Ober-Unterhitze vorheizen. Nudeln kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Pilze halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel in etwas Butter in einer Pfanne andünsten. Pilze dazugeben und braten. Zum Schluss den Schinken unterrühren und mitbraten.

Schritt 2

In einem kleinen Topf die Butter schmelzen. Das Mehl einrühren und mit der Brühe ablöschen. Zur Schinken-Pilz-Mischung geben. Die Sahne eingießen und mit den abgegossenen Nudeln verrühren.

Schritt 3

Alles in eine Auflaufform füllen, Käse darüberstreuen und für 15 Minuten in den Ofen geben.

Aileen

vorherig
Schnelles Hähnchen-Gemüse
nächste
Baggers
vorherig
Schnelles Hähnchen-Gemüse
nächste
Baggers