• Startseite
  • körnige Kartoffelbrötchen, leckere Frühstücksbrötchen
0 0

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

700g Kartoffeln
4 EL Leinsamen
4 EL Kerne, Saaten
660g Mehl
2 TL Salz
120 ml Kochwasser
1 Würfel Hefe
2 EL Olivenöl

Dieses Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

körnige Kartoffelbrötchen, leckere Frühstücksbrötchen

Frisch aus dem Ofen sind sie ein Gedicht!!

  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Wieder einmal habe ich mich an ein neues Brotrezept gewagt. Diesmal in Form von Frühstücksbrötchen. Also vom Aufwand her, sind die schon eher in der oberen Liga aber ebenso vom Geschmack her! Wenn sie frisch aus dem Ofen kommen haben sie eine herrliche Kruste und schmecken einfach genial, egal ob mit Wurst, Käse oder süß mit Marmelade oder Nutella viagra prodej.

Wenn man vom Vortag noch gekochte  Kartoffeln übrig hat, ist das das perfekte Rezept um diese zu verarbeiten. Uns haben die Kartoffelbrötchen sehr gut geschmeckt, auch wenn ich den Kindern nicht verraten habe, dass Kartoffeln drin sind. Wer weiß, ob sie sie dann immer noch so gerne gegessen hätten… Probiert es einfach mal aus, bei mir war es sicher nicht das letzte Mal, dass es diese leckeren Frühstücksbrötchen gab!

(28 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser gar kochen. Die Leinsamen und Kerne (ich hab die kernige Vielfalt von Aldi verwendet) in Wasser einweichen. Beim Abgießen der Kartoffeln, 120 ml Kochwasser auffangen. Kartoffeln zerstampfen. Hefe in etwas warmem Kochwasser auflösen und mit dem Olivenöl vermischen. Mehl und Salz in eine große Schüssel geben. Das restliche Kochwasser zu den zerstampften Kartoffeln geben und alles nochmal vermischen. Die abgetropften Samen und Kerne zu den Kartoffeln geben und untermischen. Kartoffeln und Hefewasser zum Mehl geben und alles gut zu einem Teig verkneten. Diesen abgedeckt für 30 Minuten gehen lassen.

2
Erledigt

Auf einer bemehlten Fläche, den Teig zu einer Rolle formen und zu gleichgroßen Brötchen verarbeiten. Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Brötchen 40 Minuten lang backen. Um eine noch bessere Kruste zu bekommen, eine halbe Tasse Wasser im heißen Ofen auskippen.

Aileen

Rezept Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen für dieses Rezept hinterlassen
vorherig
lecker luftiges Quarkbrot /Joghurtbrot ganz einfach
nächste
Ruck-zuck-Nudelauflauf, ganz schnell und sehr günstig
vorherig
lecker luftiges Quarkbrot /Joghurtbrot ganz einfach
nächste
Ruck-zuck-Nudelauflauf, ganz schnell und sehr günstig

Neuen Kommentar hinzufügen