1 0
Karottenkuchen mit Toping

Teile es:

Oder kopiere und teile diese Seite

Zutaten

170g Karotten
90g gemahlene Mandeln
1/2TL Natron
1 Msp Salz
1 Msp Zimt
1 Prise gemahlene Nelken
1 Prise Muskat
2 Eier
60g Zucker
80ml Sonnenblumenöl
140g Frischkäse
70g Butter
70g Puderzucker

Dieses Rezept speichern

Du musst Dich einloggen oder registrieren um dieses Rezept zu speichern.

Karottenkuchen mit Toping

Der saftige & würzige Kuchen

Eigenschaften:
  • Würzig
Küche:

Statt den Mandeln kann man auch normales Mehl verwenden, dann ist der Kuchen halt nicht glutenfrei!

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Dieser Karottenkuchen schmeckt sehr saftig und würzig! Das Frischkäsetoping rundet den Kuchen herrlich ab! Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

(354 Aufrufe, 1 Aufrufe heute)

Schritte

1
Erledigt

Den Ofen auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Die Karotten schälen und fein reiben. Ich schmeiß die grob gestückelten Karotten in meinen Häcksler und häcksel sie auf Couscous-Größe! Geht ganz schnell!

2
Erledigt

Alle trockenen Zutaten, außer dem Zucker, vermischen! Die Eier schön schaumig schlagen, dann den Zucker unterrühren! Jetzt das Öl langsam reinlaufen lassen und dabei weiterrühren!

3
Erledigt

Jetzt die Mandelmischung dazugeben und kurz mit dem Teigschaber unterheben. Zum Schluss noch die Karotten unterheben.

4
Erledigt

Den Teig in eine gefettete 16 cm Springform füllen und 40-50 Minuten backen.

5
Erledigt

Die zimmerwarme Butter schaumig schlagen, den Frischkäse dazugeben und verrühren. Jetzt den Puderzucker unterrühren und bis zur Weiterverwendung in den Kühlschrank stellen!

6
Erledigt

Den vollständig erkalteten Kuchen mit dem Frischkäsetoping bestreichen. Gut gekühlt schmeckt der Kuchen am besten!

Maria

Rezept Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen für dieses Rezept hinterlassen.
vorherig
Schoko-Kirsch-Kuchen
nächste
Fischfrikadellen
vorherig
Schoko-Kirsch-Kuchen
nächste
Fischfrikadellen

Neuen Kommentar hinzufügen